Jung. Sozial. Engagiert.

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Jusos im Unterbezirk Landshut.
Wir Jusos sind die Jugendorganisation der SPD. Als Solche versuchen wir mit unseren Ideen und
politischen Visionen die SPD zu gestalten. Unsere Arbeit dreht sich hierbei immer um unsere
Grundwerte:

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität

Sind dir diese Werte auch wichtig? Dann wirst du mit Sicherheit bei den Jusos deine politische
Heimat finden. Wenn du mehr erfahren möchtest. kannst du uns gerne jederzeit eine Nachricht mit
Hilfe des Kontaktformulars oder bei Facebook zukommen lassen. Selbstverständlich kannst du auch
jederzeit einmal bei unseren Treffen vorbeischauen. Wir freuen uns auf dein Engagement!

Vincent Hogenkamp
Vorsitzender des Juso-Unterbezirks Landshut

 

13.03.2018 in Gleichstellung

The Dirty Word With F...

 

Sich als Feminist*in vorzustellen, ist immer eine heikle Situation. Viele verdrehen die Augen und die Wenigsten finden es toll. Oft werde ich gefragt, wie ich mich trotzdem schminken kann, gerne shoppen gehe und gefühlt mehr Schuhe habe als alle meine Freund*innen zusammen.  Diese Eigenschaften sollen mir verbieten, dass ich mich Feministin nenne? Ich glaube, dass viele noch nicht genau verstanden haben, was hinter diesem Begriff steht. Feminist*in ist kein Ausdruck mit dem man angeben sollte oder es auf sein T-Shirt oder Pulli drucken, weil es gerade Modetrend ist.

07.03.2018 in Bundespolitik

Still not loving GroKo, but….

 

66% der SPD Mitglieder haben sich für eine erneute Große Koalition ausgesprochen. Für diejenigen wie mich, die sich in den letzten Wochen und Monaten immer gegen die Neuauflage der GroKo ausgesprochen haben, war und ist das Ergebnis nur schwer zu verdauen. Ich hatte zwar mit einer Zustimmung gerechnet, aber dass sie so groß sein würde hätte ich nicht gedacht.  Über die Argumente dafür oder dagegen und welche Konsequenzen jede Entscheidung mit sich bringen würde, haben wir Mitglieder aber nun genug diskutiert und wir müssen nun alle nach vorne schauen, denn es steht eine große Aufgabe an: Die Erneuerung der SPD.

23.03.2016 in Jugend von Jusos Niederbayern

Juso-Bezirkskonferenz will SPD erneuern

 

 

Der wiedergewählte Vorsitzende Florian Huber (vorne, Mitte) mit seinem Team und (2. v.l.) SPD-Ortsvorsitzendem Benjamin Lettl und stellv. Juso-Landesvorsitzenden Tobias Hartl (rechts).

 

„Alternatives Grundsatzprogramm“ verabschiedet – Florian Huber weiter Vorsitzender

Eggenfelden. Die Bezirkskonferenz der niederbayerischen Jusos hat am Sonntag in Eggenfelden ein Grundsatzpapier mit „programmatischen Vorschlägen für eine re-sozialdemokratisierte SPD“ beschlossen. Die Jusos knüpfen damit an die Initiative „An die Mutigen“ um Walter Adam aus Abensberg an, der im vergangenen Jahr auf dem SPD-Landesparteitag für den Vorsitz kandidierte. Die Initiative halte bereits in vielen Orten erfolgreich Diskussionsveranstaltungen mit der Parteibasis ab, erklärte Juso-Bezirksvorsitzender Florian Huber. „Mit dem vorliegenden ‚alternativen Grundsatzprogramm‘ wollen wir den Mitgliedern der SPD-Basis ausführlich beschreiben,  welche Politik wir mit den Grundwerten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität verbinden“, so Huber.

25.02.2016 in Jugend von Jusos Niederbayern

Einberufung der Juso-Bezirkskonferenz 2016

 

Die Juso-Bezirkskonferenz 2016 findet am

Sonntag, 20. März 2016 ab 10:30 Uhr

in Eggenfelden statt.

31.10.2015 in Bundespolitik von Jusos Niederbayern

Jusos Niederbayern verurteilen Aussagen von Landrat Heinrich Trapp

 
Ankunft von Flüchtlingen in Passau (© faz.net)

Die Jusos Niederbayern verurteilen die von Landrat Heinrich Trapp getroffenen Aussagen im Interview mit Bayern 1 sowie der PNP. „Als Sozialdemokrat könnte Landrat Trapp ganz nach dem Vorbild seiner kreisfreien Kollegen Jürgen Dupper in Passau, Joachim Wolbergs in Regensburg und Dieter Reiter in München zeigen, dass eine menschenwürdige Asylpolitik sowohl den Flüchtlingen, wie auch der Vielfalt und der Wirtschaft einer Region gut tut.

Jusos Niederbayern

Facebook